Wer sind wir?


RADIO INSURGENTE ist die offizielle Stimme der Zapatistischen Nationalen Befreiungsarmee EZLN.

RADIO INSURGENTE ist ein Radiosender, der völlig unabhängig von der ‚schlechten Regierung’ Mexikos arbeitet. Er verbreitet die Ideen und Inhalte des zapatistischen Kampfes auf UKW und auf Kurzwelle, sowie auf dieser Webseite und in eigenen CD-Produktionen.


UKW

Auf UKW bzw. FM sendet RADIO INSURGENTE von diversen Sendestationen in den Bergen des mexikanischen Südostens aus ein Programm, das an die zapatistische Unterstützungsbasis gerichtet ist, sowie an die Aufständischen, MilizionärInnen, Comandantes und Comandantas, und an die regionale Zivilgesellschaft. Auch Soldaten und Paramilitärs gehören zum Zielpublikum. Dieses Programm wird neben Spanisch auch in den Indígena-Sprachen Tzotzil, Tzeltal, Chol und Tojolabal gesendet. Lokale, nationale und internationale Nachrichten wechseln sich mit Musik, politischen und aufklärerischen Botschaften, Märchen und Hörspielen ab. Das Musikprogramm besteht sowohl aus traditioneller Musik aus den indigenen Gemeinden, als auch aus zapatistischen Corridos, revolutionärer Musik und unterschiedlichster internationaler Musik.

RADIO INSURGENTE ist für die indigenen Gemeinden ein Medium, um ihre eigene Musik, ihre Stimme und ihre Gedankenwelt bekannt zu machen.

RADIO INSURGENTE ist der einzige unabhängige Radiosender im Bundesstaat Chiapas, der in Indígena-Sprachen sendet und deshalb von Männern, Frauen und Kindern gleichermaßen verstanden wird. In Chiapas können aufgrund der katastrophalen Bildungspolitik der schlechten Regierung etwa ein Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen nicht lesen und schreiben. Die Mehrheit der Frauen spricht und versteht kein Spanisch. Das Signal von RADIO INSURGENTE kann in abgelegenen Gegenden gehört werden, in denen es weder elektrischen Strom noch Zeitungen gibt und wo die wichtigsten Freizeitbeschäftigungen Basketball oder Fußball sind. Für diese Gemeinden öffnet RADIO INSURGENTE ein Fenster zur Welt und bringt ihnen Informationen über andere Kämpfe in anderen Ländern. Hunderte HörerInnenbriefe mit Grüßen und politischen Stellungnahmen, die täglich in die Sendestudios von RADIO INSURGENTE gelangen, bezeugen, welche herausragende Bedeutung dieser Radiosender für die indigenen Menschen in Chiapas hat.


Auf UKW sendet RADIO INSURGENTE

· Für die Zone Altos de Chiapas (Tzotzil, Tzeltal, Chol, ...) auf der Frequenz 97,9 MHz
· Für die Zone Selva Fronteriza (Tzeltal, Tojolabal, ...) auf der Frequenz 97,9 MHz
· Für die Zone Selva Tzeltal auf den Frequenzen 100,1 und 89,3 MHz
· Für die Zone Norte (Tzotzil, Tzeltal, Chol, ...) auf der Frequenz 102,1 MHz
· Für die Zone Zotz Choj (Tzeltal, Tojolabal, ...) auf der Frequenz 92,9 MHz

Antenas

Kurzwelle

Die wöchentliche Kurzwellensendung ist speziell an die Bevölkerung Mexikos, Nord-, Mittel- und Südamerikas, sowie an alle Interessierten aus den Zivilgesellschaften Europas, Afrikas, Asiens und Ozeaniens gerichtet. Sie informiert regelmäßig über aktuelle Ereignisse in Chiapas und über die Fortschritte im Prozess der zapatistischen Autonomie, die durch die Juntas de Buen Gobierno (zapatistische Räte der guten Regierung) und die autonomen widerständischen Gemeinden vorangebracht werden. Auch die Geschichte der EZLN, die Rechte der indigenen Frauen, und viele weitere Themen sind Teil des Programms. Zudem sorgt die Kurzwellensendung mit Musik und Geschichten bzw. Märchen aus Chiapas für Unterhaltung.

Auf Kurzwelle sendet Radio Insurgente jeweils Freitags für eine Stunde ab 15:00 Uhr (Uhrzeit von Mexiko-Stadt, GMT –6) auf der Frequenz 6.000 MHz im 49-Meter-Band.


Die Website von RADIO INSURGENTE

Auf dieser Website können Sie die wöchentlichen Kurzwellensendungen anhören oder auf ihren Computer herunterladen, sowie Sondersendungen (programas especiales) und Hörproben des UKW-Programms. Sämtliche Audiodateien, die Sie auf dieser Website vorfinden, sind mp3-Dateien in Mono, mit einer Kompression von 64 kbps zum Herunterladen und Weiter-senden und 32 kbps zum Anhören.

Die EZLN ruft alle freien Radios und Community-Radios dazu auf, die Programme von RADIO INSURGENTE auf ihren Frequenzen weiterzusenden. Die Wiedersendung ist kostenlos und gestattet, sofern die Inhalte des Programms nicht verändert werden.


Ferner finden Sie hier Hörproben der CD-Produktionen von PRODUCCIONES RADIO INSURGENTE, die sowohl Märchen von Subcomandante Marcos als auch Musik aus Chiapas umfasst. Die CDs stehen zum Verkauf und zum Weiterverkauf bereit. Klicken Sie bitte auf das Symbol PRODUCCIONES RADIO INSURGENTE in der linken Spalte.

Sie sind herzlich eingeladen, eine e-mail ans Team von RADIO INSURGENTE zu schreiben, um ihre Vorschläge und Kommentare mitzuteilen. Unter "Cómo apoyar" finden Sie Angaben über die diversen Möglichkeiten, RADIO INSURGENTE und damit die ZapatistInnen zu unterstützen.

Die Links‚ "Discursos" und‚ "Comunicados" führen Sie zu den Audios der Reden diverser Comandantes und Comandantas zu verschiedenen Anlässen, sowie zu den schriftlichen Communiqués der EZLN und einer Auswahl an Presseartikeln aus verschiedenen Ländern über RADIO INSURGENTE.

Producciones RADIO INSURGENTE

Während der letzten drei Jahre ist im zapatistischen Widerstandsgebiet ein eigenes Aufnahmestudio entstanden, wo PRODUCCIONES RADIO INSURGENTE arbeitet.

Ein Team von Compañer@s der EZLN wurde in professioneller Aufnahmetechnik ausgebildet. Bands aus den widerständigen Gemeinden kommen hierher, um kostenlos eigene CDs aufzunehmen. Die Technik-Crew übernimmt es, die Aufnahmen abzumischen, zu schneiden und zu bearbeiten, sowie Designs für die CD-Cover zu erstellen und die CDs zu vervielfältigen. Die CDs und Kassetten der Musikbands werden vor Ort in den Läden der Gemeinden verkauft sowie in den Caracoles (Sitze der Räte der Guten Regierung). Ein Vertrieb über diese Website ist im Aufbau. Der Verkaufserlös hilft, die Projektkosten zu tragen.

Die aufgenommene Musik wird auch in den verschiedenen Sendestationen von RADIO INSURGENTE gesendet.

Mit PRODUCCIONES RADIO INSURGENTE haben zapatistische Musikgruppen erstmals die Möglichkeit, kostenlos ihre eigene Musik aufzunehmen, um so die traditionelle indigene Musik aus den Gemeinden und die Corridos Zapatistas weiter zu verbreiten. Die Aufnahme dauert zwischen ein und zwei Tagen, die Postproduktion bis zur Erstellung eines digitalen Masters durch das Technik-Team etwa eine Woche. Dann wird das Cover-Design erstellt, per Siebdruck gedruckt und die CDs vervielfältigt. Sie können PRODUCCIONES RADIO INSURGENTE unterstützen, indem Sie CDs und Kassetten kaufen oder weiterverkaufen.